Schwangerschaft>

Du bist schwanger und möchtest weiterhin sportlich aktiv bleiben? Deine Attraktivität ist dir auch in der Schwangerschaft wichtig und du hast den Wunsch, sowohl abwechslungsreich, als auch sicher und auf deine Bedürfnisse angepasst zu trainieren?

Dein Körper ist ein wahres Kraftwerk, das 10 Monate nicht nur deinen Kreislauf versorgt, sondern auch den deines Babys. Mein Ziel ist es, dich mit meinem Programm in höchstem Maße in dieser so besonderen Lebensphase zu unterstützen.

Während wir im ersten Trimester häufig noch mit Übelkeit und Müdigkeit zu kämpfen haben, kommen im Laufe der Schwangerschaft Herausforderungen auf unsere Rücken-, Haltungs- und Beckenbodenmuskulatur zu. Doch diesen Beschwerden sind wir nicht hilflos ausgeliefert. Mit der richtigen körperlichen Betätigung und Mischung aus Belastung und Entlastung können wir sowohl die Schwangerschaft, als auch die Geburt positiv beeinflussen.

Mit Fit durch die Schwangerschaft begleite ich dich über die komplette Schwangerschaft in allen Themen rund um deinen gesunden, kraftvollen Wohlfühlkörper. Für jeden Schwangerschaftsmonat gibt es ein eigenes Training, das auf die jeweiligen körperlichen Veränderungen abgestimmt ist. Zusätzlich findest du  neben Wohlfühlworkouts zum Entspannen zahlreiche Zusatzvideos zu Schwerpunkten wie Rückenschmerzen, geburtsvorbereitende Übungen oder Tipps für die Wochenbettzeit.

Da mein Training so individuell ist, wie wir Frauen es auch sind, gibt es eine große Auswahl an Optionen, um das Training in deiner eigenen Intensität zu gestalten. Und für alle “Rückbildungskurs-Muffel” gibt es noch eine gute Nachricht: 6-8 Wochen nach der Geburt kannst du das Programm ebenfalls zur Rückbildung nutzen. Wie, verrate ich dir unter “Fragen & Antworten”.

Fit durch die Schwangerschaft

Meine Mission ist es, dich durch mein sicheres und abwechslungsreiches Training zu ermutigen, deine Attraktivität auch in der Schwangerschaft zu leben und dich somit von deinem starken Körper durch die Geburt und den Mama-Alltag tragen zu lassen.

Laura Schlosser-Fit durch die Schwangerschaft
Fit durch die Schwangerschaft – Was erwartet dich?
Laura Schlosser-Fit durch die Schwangerschaft
  • Schwangerschaftstraining wann und wo du willst – Das macht dich zeitlich & räumlich flexibel und trotzdem bist du Teil einer liebevollen Schwangeren-Community
  • Trainingseinheiten für Kraft, Beweglichkeit, Entspannung und Beckenboden, abgestimmt auf das jeweilige Schwangerschaftstrimester –  So kannst du deine Attraktivität auch in der Schwangerschaft leben und lässt dich nicht von körperlichen Beschwerden ausbremsen.
  • Optionen für unterschiedliche Fitnesslevel – Wir sind alle verschieden und genau das feiern wir!
  • Spezialvideos für Schwerpunktthemen wie Rückenschmerzen, geburtsvorbereitende Übungen oder Wochenbettzeit – Lass dich von deinem kraftvollen Körper nicht nur durch die Schwangerschaft, sondern auch die durch Geburt und Mama-Alltag tragen.
  • Wohlfühlworkouts zum Entspannen mit deinem Baby – Viel Zeit für Vorfreude.
  • Facebook Gruppe zum Austausch mit anderen Schwangeren meines Programmes – Unterstützung und Rückhalt, falls du mal Rat von Gleichgesinnten brauchst.
  • Wöchentliche live Workouts über Zoom mit Laura und anderen Programmteilnehmerinnen – Eines der Herzstücke des Programmes! Und falls du mal nicht live dabei sein kannst: Alle Workouts werden aufgezeichnet und stehen dir in der Mediathek zur Verfügung.
  • 24h Service: Innerhalb 24 Stunden erhältst du Hilfe bei Fragen, Wünschen oder Unsicherheiten – Wir sind für dich da!
  • 1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte – die Workouts kannst du auch optimal zur Rückbildung nutzen.
  • Kostenlose Reaktivierung deines Zugangs bei weiteren Schwangerschaften – Gibt es etwas Schöneres, als schwanger zu sein?
  • 7 Tage Geld zurück Garantie – falls dir mein Programm wider Erwarten nicht zusagen sollte, erhältst du innerhalb 7 Tage dein Geld zurück!

Fragen & Antworten

Ich bin bereits im 6. Schwangerschaftsmonat. Lohnt es sich für mich noch, das Programm zu buchen?

Tatsächlich kommen die meisten meiner Teilnehmerinnen erst im 2. Trimester in mein Programm. Die ersten Wochen der Schwangerschaft werden nicht selten von Übelkeit & Müdigkeit begleitet und viele Frauen brauchen ein paar Wochen, um in der neuen Situation anzukommen. Zusätzlich erfahren einige Frauen erst im 2./3. Monat von ihrer Schwangerschaft. Da ich das weiß, beginnen die spezifischen Monats-Workouts erst im 2. Trimester. Es ist also absolut nichts verloren, wenn du das Programm erst in einem späteren Trimester buchst. Es stehen dir zu jedem Zeitpunkt alle Trainings zur Verfügung und wenn du dich wohl fühlst, kannst du auch noch im 2. Trimester Workouts aus dem 1. Trimester mit in dein Training aufnehmen.

Bis wann ist es sinnvoll in der Schwangerschaft zu trainieren?

Das ist ganz individuell. Bei einer gesunden Schwangerschaft bist du herzlich dazu eingeladen, dich bis zum Schluss zu bewegen. Da meine Trainingseinheiten an die jeweiligen Trimester und die körperlichen Veränderung angepasst sind, gibt es keinen Grund zur Sorge.

Wie weiß ich, ob ich fit genug für das Programm bin?

Mein Schwangerschaftstraining ist genauso individuell, wie die Frauen, für die es gemacht ist. Ich habe daher bewusst eine Vielzahl von Optionen in jedes Training eingebaut, sodass du dir deine eigene Intensität wählen kannst. Der Fokus liegt immer darauf, dir und deinem Kind etwas Gutes zu tun, ohne dich an deine Grenzen zu bringen. Du kannst dein Training gerne deinem aktuellen Energielevel anpassen und auch mal “nur” ein Wohlfühlworkout oder eine Stretching-Einheit machen. Sieh dir zusätzlich gerne die Feedbacks meiner Programmteilnehmerinnen an.

Benötige ich Trainingsgeräte?

Nein, du musst dir keine Geräte für dein Training anschaffen. Meist trainieren wir mit dem eigenen Körpergewicht, zur Abwechslung nutzen wir mal einen Stuhl oder zwei Wasserflaschen, also nichts, was du nicht sowieso zu Hause hättest. Ansonsten benötigst du nur eine Matte oder einen Teppich und etwas zu Trinken. Auch Trainingsschuhe sind kein Muss, du kannst gerne barfuß trainieren.

Wie oft sollte ich in der Schwangerschaft trainieren?

Wenn es dir gut geht, ist es klasse, wenn du dich täglich bewegst. Vom Spaziergang, über einen Besuch im Schwimmbad bis hin zu meinem Schwangerschaftsprogramm stehen dir alle Türen offen. Da mein online Programm reichlich Abwechslung bietet, kannst die Einheiten mehrmals die Woche variieren und kombinieren, wie du möchtest.

Wie lange ist Fit durch die Schwangerschaft für mich freigeschaltet?

Das Programm steht dir volle 12 Monate zur Verfügung. Zusätzlich schalte ich es dir gerne erneut kostenlos zu jeder weiteren Schwangerschaft frei.

Kann ich dein Programm auch nach der Schwangerschaft noch nutzen?

Absolut. Da mein eigenes Kind während des Corona-Lockdowns auf die Welt kam und es keine Rückbildungsangebote gab, machte ich die Not zur Tugend und absolvierte mein eigenes Programm nochmal “rückwärts”. Da die Trainings von Schwangerschaftsmonat 1 bis 9 immer leichter werden, kannst du 6-8 Wochen nach der Geburt mit Monat 9 starten. Im letzten Trimester ist Beckenbodentraining und Atmung ein großes Thema, daher passt es wunderbar auch zum Beginn der Rückbildung, In deinem eigenen Tempo kannst du dich dann zurück arbeiten bis Monat 1.

Gibt es einen Schnupperzugang zu deinem Programm?

Ich möchte das Programm so offen und kundenfreundlich wie möglich gestalten. Daher habe ich mich gegen einen limitierten Schnupperzugang und für eine 7-Tage-Geld zurück-Garantie entschieden. Sollte dir das Programm also wider Erwarten nicht zusagen, erhältst du innerhalb 7 Tage dein Geld zurück. So gehst du bei der Buchung kein Risiko ein und kannst dich umso mehr auf dich und dein Baby konzentrieren.

Ich freue mich, wenn ich dich in dieser spannenden Lebensphase begleiten darf!

Alles Liebe
Deine Laura

Erfolgsgeschichten:

Laura Schlosser - Fit durch die Schwangerschaft - Juliane Schlumberger

Juliane Schlumberger

“Ich habe mit dem Schwangerschaftstraining im 6./7. Schwangerschaftsmonat begonnen. Es ist sehr strukturiert aufgebaut, die Benutzung ist für die Nutzerin sehr sinnvoll und leicht nachvollziehbar.

Mir gefällt, dass man einsehen kann, welche Übungen und Einheiten man bereits absolviert hat, so dass man einen guten Überblick über seinen persönlichen Stand hat.

Laura erklärt die Übungen sehr gut, so dass man auch die Feinheiten gut verstehen kann und man leicht in die Übungen reinfindet, bzw. mitmachen kann. Super finde ich auch, dass es zu jedem Trimester eine erklärende Einleitung gibt.

Was ich motivierend finde, ist, dass die Übungen von einer tatsächlich Schwangeren gezeigt werden, und dies passend zum jeweiligen Monat. So hat man das Gefühl, die Übungen sind wirklich machbar.

Laura antwortet schnell, wenn man mal eine Frage hat, sei es über Email oder der Facebook-Gruppe, zu der man eingeladen ist.
Ich habe mir das Tempo und die Intensität der Übungen an meinen eigenen Fitnessstand angepasst. Da ich die letzten Wochen starke Rückenschmerzen hatte, habe ich zu der Zeit hauptsächlich die sehr wohltuenden Programme „Stretching“, „Wohlfühworkouts“ oder das „Schwangeren-Yoga“ gemacht.

Für mich war ebenfalls sinnvoll, da ich mit zwei weiteren Kindern selten dazu kam, die Übungen am Stück zu machen, sie mir zu merken und im Alltag einzubauen. So konnte man bisweilen eine am Spielplatz oder sonstwo nebenbei „turnende“ Mama sehen 🙂

Alles in allem kann ich jeder Schwangeren, die gerne etwas für sich, ihr Wohlbefinden und ihre Fitness tun möchte, das Schwangerschaftstraining ans Herz legen.”

Laura Schlosser - Fit durch die Schwangerschaft - Bianca Scheurer

Bianca Scheurer

“Dank deines tollen ‚Fit durch die Schwangerschaft‘-Programm hatte ich während meiner Schwangerschaft die Möglichkeit mich trotz Corona-Lockdowns und Quarantäne zu Hause sportlich zu betätigen und einen Ausgleich im Alltag zu finden.

Es hat mega viel Spaß gemacht und war von der Intensität immer genau richtig. Alle Übungen haben mit meinem Bauch wunderbar geklappt.

Dein Programm ist für jede Schwangere der perfekte Begleiter um sich während dieser großen Veränderung körperlich wohlzufühlen und auch trotz Gewichtszunahme in shape zu halten.”

Laura Schlosser - Fit durch die Schwangerschaft - Teresa Ksoll

Teresa Ksoll

“Hallo, mein Name ist Teresa und ich habe Anfang des Jahres das Programm von Laura gebucht.

Die ersten Wochen war mir unerträglicher übel, als es mir langsam besser ging, ging dann auch das Training los. Laura gibt einem zum Glück immer mehrere Optionen, dass man das Training seinem “Zustand“ anpassen kann.

In erster Linie hab ich es gemacht, weil ich ehrlicherweise verhindern wollte extrem zuzunehmen und dass alles straff bleibt 😁. Ich würde sagen, Ziel erreicht. Ich bin jetzt in der 38. Woche und habe 10 Kg zugenommen 💪🏼
Da es mir immer sehr schwer fällt meinen inneren Schweinehund zu motivieren, kam es mir total recht, dass Laura immer noch 1x wöchentlich ein live Workout über Zoom anbietet!

Ich möchte das Programm dann auch unbedingt für die Rückbildung nutzen.

Ich kann das Programm auf jeden Fall empfehlen! Aber vor allem kann ich die liebe Laura empfehlen, die immer mit Rat und Tat zur Seite steht. Man wird nicht alleine gelassen! Vielen Dank dafür! 😘”

Laura Kerbeck

Nicole Haas

Jasmin Schwirtz

Andrea Rahause

Denise Röger

Laura Schlosser - Fit durch die Schwangerschaft - Katrin Blau

Katrin Blau

“Ich bin Katrin und bereits Mama von zwei Mädels. In den ersten beiden Schwangerschaften habe ich keinen Sport gemacht. Ich habe mir für die dritte Schwangerschaft vorgenommen meine Fitness beizubehalten und natürlich auch nicht so viel zuzunehmen.

Da kam das Programm “Fit durch die Schwangerschaft” von Laura genau richtig. Das Programm ist super erklärt und motiviert zusätzlich,da Laura selbst schwanger die Trainings absolviert hat.

Man weiss genau was man in welchem Monat machen kann und fühlt sich fitter. Ich werde das Programm auf jedenfall zur Rückbildung weiter nutzen. Ich bin jetzt in Woche 35 und habe erst 8kg zugenommen und das hat sicher was mit dem regelmäßigen Sport zu tun.

Danke Laura.”

Laura Schlosser - Fit durch die Schwangerschaft - Caroline Penner

Caroline Penner

“Ich bin Caroline und in der 40. Woche schwanger.

Warum ich mich für Fit durch die Schwangerschaft entschieden habe? Weil es ein mit Liebe zusammengestelltes und für jeden passendes Programm von Laura ist!

Ich habe schnell gemerkt, dass meine zweite Schwangerschaft ganz anders verläuft, als ich es kannte und dann noch ein Kleinkind, mit dem ich so lange wie möglich uneingeschränkt spielen, klettern, kuscheln und alles machen wollte. Lauras Programm bot mir die Möglichkeit, mich Monat für Monat, ganz nach meinem Empfinden und meinen Bedürfnissen zu bewegen, fit zu bleiben und immer die richtigen Übungen zu finden. Mit ihrer tollen offenen und positiven Art, den Videos, die sie in ihrer eigenen Schwangerschaft aufgenommen hat, den gebotenen Alternativen zur Intensität und den vielen zusätzlichen Spezial Workouts hat sie es einfach geschafft, dass auch ich als Sportmuffel zu den Videos griff und mich jedes Mal nach dem Sport so viel besser fühlen durfte!

Ein absolutes Highlight waren für mich zum einen die wöchentlichen Livemeetings, ein fester Termin im Kalender, an dem gemeinsam gesportelt wurde und zum anderen die zusätzlichen Trainings, die Laura individuell, und auf Wunsch von uns Teilnehmerinnen erstellt hat – zum Beispiel zum Thema Beckenboden oder Symphysenschmerzen.

Durch das Training mit Laura und ihrem Support bei allen Rückfragen habe ich in der zweiten Schwangerschaft absolut verinnerlicht, auf meinen Körper zu hören und zu tun, was mir gut tut – ganz egal, was andere meinen, was körperlich im aktuellen Monat noch richtig wäre.

Ich habe fest geplant, Lauras Programm auch für meine Rückmeldung zu nutzen.

Liebe Laura, ich Danke dir von Herzen, dass du mit so viel Herz ein so tolles Programm erstellt hast und uns Teilnehmerinnen so toll begleitest! Ich kann es nur jeder Schwangeren empfehlen, es ist eine Investition in sich selbst in diesen besonderen Monaten im Leben!”

Laura Schlosser - Fit durch die Schwangerschaft - Seline Mattil

Seline Mattil

“Lauras Programm ‘Fit durch die Schwangerschaft’ habe ich zu Beginn meiner Schwangerschaft gleich gebucht. Mein Ziel war es fit und beweglich zu bleiben.

Ängste hatte ich bezüglich meiner Figur keine, da ich es sehr nötig hatte ein paar Kilos mehr auf die Rippen zu bekommen. Diese Kilos wollte ich allerdings gesund und gut für meinen Körper anlagern, also wollte ich in Bewegung und aktiv bleiben. 😊

Auch meine Ärztin meinte zu Beginn der Schwangerschaft „bleiben Sie so fit, die Geburt ist ein Marathon für den Körper“. Das hat mich zusätzlich bestärkt, Lauras Programm zu beginnen.

Ich habe aktiv erst ab dem 2. Trimester begonnen, da es mir am Anfang noch nicht so gut ging. Dann habe ich regelmäßig zwei bis dreimal pro Woche eine Einheit gemacht. Das Highlight war für mich das live Zoom-Training. Es war so schön, etwas Kontakt zu Laura und den anderen zu haben.

Das letzte Zoom-Training, was ich mitgemacht habe, war übrigens während ich schon leichte Wehen hatte (33h später war unser kleines Wunder da).

Ich hatte eine problemlose und sehr angenehme Schwangerschaft (ohne Rückenschmerzen), was ich Lauras Programm zu verdanken habe. Letztendlich war auch unsere Geburt sehr schön und die Hebamme war begeistert. Auch da hat mir meine gute Fitness geholfen und ich war sehr froh, über das tolle Training mit Laura! Vielen Dank!

Ich freue mich schon, wenn ich in ein Paar Wochen mit der Rückbildung beginnen kann. Die werde ich mit Lauras Programm rückwärts machen 😊.

Liebe Grüße,
Seline”

Laura Schlosser - Fit durch die Schwangerschaft - Anna Bergmann

Anna Bergmann

“Hallo, ich bin Anna, seit einer Woche stolze Zweifach Mama und ein absoluter Sportmuffel.

Da ich in meiner ersten Schwangerschaft einen Gestationsdiabetes hatte und das mit Sport und Ernährung gut ausleuchten konnte, war früh klar: ich muss in der Schwangerschaft etwas tun… Nur was?

Mit einem nicht ganz 2-jährigen Wirbelwind daheim ist das ja nicht das Einfachste. Dann bin ich bei Instagram auf Lauras Programm aufmerksam geworden und dachte schnell das könnte was für mich sein. Das erste Trimester war zwar schon rum, aber ich habe mich trotzdem für das Programm entschieden. Ich hatte viel mit Rückenschmerzen zu schaffen und wollte für den „Großen“ so fit wie möglich bleiben. Das hat sehr gut geklappt.

Ich habe aktiv erst ab dem 2. Trimester begonnen, da es mir am Anfang noch nicht so gut ging. Dann habe ich regelmäßig zwei bis dreimal pro Woche eine Einheit gemacht. Das Highlight war für mich das live Zoom-Training. Es war so schön, etwas Kontakt zu Laura und den anderen zu haben.

Das beste am Programm Fit für die Schwangerschaft ist für mich ganz klar Laura und ihre tolle Art! Dank ihrer schnellen Hilfe sowohl per Privatnachricht, als auch in Form eines neuen Videos habe ich meine Symphysen Schmerzen super in den Griff bekommen. Ich ärgere mich nur über mich selbst, dass ich sie nicht viel früher um Hilfe gebeten habe.

Außerdem denke ich, dass das tolle Training mir auch geholfen hat, dass die Geburt unseres zweiten Wunders so problemlos und schnell abgelaufen ist und wir tatsächlich 24 Stunden nach Blasensprung schon wieder zu Hause waren.

Jetzt warte ich auf das Go meiner Hebamme, um dann Lauras Training auch zur Rückbildung zu nutzen. Das Programm hat es mir ermöglicht flexibel ein nachhaltiges und abwechslungsreiches Training zu machen welches mir auch noch Spaß gemacht hat. Dafür möchte ich Laura herzlich danken! ❤️.”

⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯LS⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯
dhplus.de
Impressum